leider schon verkauft

Hier ist die Bilddokumentation zur Totalrestauration unseres Citroen HY 78

es ist wohl einer der letzten jemals gebauten HY der erst 1982 als Neuwagen in Deutschland zugelassen wurde.  

Bis 2011 war der Wagen sogar mit TÜV im Einsatz als Werbeträger.

Bei unserem Oldtimertreffen diente er erst mal als Feuer-Leitstand.

Dann erfolgt eine Frame off Restauration bei der das Auto komplett zerlegt und neu aufgebaut wird. Man weiß nie was einen erwartet, aber weder Zeit noch Kosten werden mich hindern mir diesen privaten Traum zu erfüllen.

 

letztes Bilderupdate: Dienstag 16.08.2016


so soll er mal aussehen

 

 Die Restauration beginnt am 15.08.2013

Jetzt bin ich mit der Zerlegung und Demontage des HY beschäftigt und mit einigen Stunden Trockeneisbehandlung wird jedes Rostnest aufgespürt.


zeitgleich beginnt die ungemein zeitaufwändige Restauration der unzähligen Klein- und Anbauteile bis zur letzten Schraube.

das zerlegen, säubern und entrosten aller Teile sowie deren Neuaufbau inklusive der Lackierung wird noch viele Wochen brauchen


beim Karosseriebauer geht's jetzt weiter mit den Schweißarbeiten und dem anfertigen neuer Bleche und Kotflügel - das ist echte Handwerkskunst


die Arbeiten an der Karosserie haben jetzt über 3 Monate gedauert.

Aber bis auf Restarbeiten ist das Fahrzeug nun fertig und komplett durchgeschweißt. Alle noch so kleinen Roststellen wurden beseitigt und Profimäßig restauriert.

Nun beginnen die Vorbereitungen für die neue Lackierung.


 Die Lackierung des HY :


Die Lackierarbeiten sind jetzt praktisch abgeschlossen.

Der HY kommt wieder nach Hause und wird zusammengebaut und technisch für die TÜV Vollabnahme vorbereitet.

 

Überarbeitet wurde das Lenkgetriebe, die Antriebswellen, die Bremsschläuche, ein Kugelgelenk für die vordere Achse und die Tachowelle wurden erneuert.

Eine elektronische Zündanlage von 1 2 3 Ignition wurde ebenso verbaut, sowie vorne komplett neue Radbremszylinder.

Dazu kommen eine neue Benzinleitung, neue Spritzwasseranlage mit Düsen und viele kleinere Arbeiten am Kabelbaum und der Elektrik. Allein die 5 neuen Reifen von Vredestein Classic im Originalformat 17 x400 kosten mit Schläuchen über 1.700,-€.

Das Fahrzeug wurde komplett abgeschmiert und Hohlraumversiegelt


Motoren Revision

Letzter Schritt in der Restaurierung ist natürlich eine komplette Überholung des Motors.

Der Zylinderkopf wird neu geplant, alle Ventile und Buchsen werden getauscht, neue Kolben, Laufbuchsen, Lager und Dichtungen sowie eine Überholung der Anbauteile wie Wasserpumpe, Kühler und Heizung.


Das Ziel nach 3 Jahren dieses Auto komplett bis zur letzten Schraube wieder perfekt auf zu bauen, rückt immer näher.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Für gute und immer hilfsbereite Unterstützung und Teileversorgung
kann ich gerne weiter empfehlen:
 

Hier einige Bilder und Daten des HY allgemein


 

 

85350